Meine Leistungen

Konflikte sind mehr als nur lästig - sie haben einen hohen Preis. Sie behindern die Kommunikation, blockieren Entscheidungen und ersticken die Kreativität.

Die mit Konflikten verbundene Belastung führt zu Leistungsverlusten, zu innerer Kündigung oder zu Fehlzeiten – bis hin zu Gerichtsprozessen oder kostspieligen Trennungen. Es lohnt sich sehr, dagegen etwas zu tun.

Mein Leistungsversprechen – Ihr Nutzen

In Organisationen ist die Verantwortung für den Umgang mit Konflikten klar definiert – sie liegt in Händen der Führung. Als Konfliktberaterin stelle ich mich daher in den Dienst der verantwortlichen Führungskraft, die die Prozessgestaltung und Moderation an mich delegiert, um sich voll auf ihre inhaltliche Verantwortung konzentrieren zu können.

Mein Leistungsversprechen ist nicht Harmonie, sondern Klarheit: In einem Prozess, der von der Erstberatung mit sorgfältiger Auftragsklärung über Dialog-Maßnahmen mit den Konfliktbeteiligten bis zur Nachberatung reicht, unterstütze ich die Führungskraft, Klarheit über die Konfliktsituation zu gewinnen und die richtigen Konsequenzen abzuleiten.

Noch besser: Sie lassen es gar nicht erst so weit kommen. Meine Beratung umfasst auch die Entwicklung von Kommunikationsformaten und -kultur, die mögliche Konfliktursachen frühzeitig offen legen, der gemeinsamen Entwicklung dienen und Eskalation verhindern.

Mediation & Konfliktklärung

Klarheit und Handlungsfähigkeit in eskalierten Konflikten - Konfliktparteien über schwierige Themen in Dialog bringen.

[Zu Mediation & Konfliktklärung]

Kommunikationskultur entwickeln - Konflikten vorbeugen

Führungskommunikation so gestalten, dass Unstimmigkeiten früh erkannt und geklärt werden können.

[Zu Kommunikationskultur entwickeln]

Time To Think

Auch ohne Konflikte: Coaching und Facilitation nach Time To Think

[Zu Time To Think]

Beratung ist sinnvoll

Ute Liepold - Konfliktberatung

Für diese anspruchsvolle Arbeit bringe ich eine gründliche Ausbildung in Wirtschaftsmediation und Klärungshilfe sowie – aufgrund meiner Spezialisierung – umfassende praktische Erfahrung mit. Auch Klärungen mit vielen Beteiligten, zum Beispiel in großen Teams oder teamübergreifend, sind mir vertraut.

Mein fundiertes Wissen über Organisationen stellt sicher, dass ich neben den zwischenmenschlichen auch die sachlich-strukturellen Konfliktursachen angemessen berücksichtige.

Führungskräfte sind in aller Regel nicht darin ausgebildet, eskalierte Konflikte mit den einhergehenden heftigen Emotionen sicher zu steuern. Sich dafür kompetente Unterstützung zu holen, ist daher kein Offenbarungseid, sondern zeugt von Tatkraft, Mut und Professionalität.