Teamentwicklung

Warum Teamentwicklung?

Reibungslose Zusammenarbeit im Team hat einen hohen Einfluss auf Effektivität und Zielerreichung – und sie braucht ein gewisses Maß an Pflege. Teamentwicklungsmaßnahmen dienen dieser regelmäßigen Teampflege und/oder sind bei bestimmten Anlässen sinnvoll, zum Beispiel bei Neuzugängen, neuen Aufgaben oder Veränderungen in der Organisation.

Teamentwicklung motiviert, weil Mitarbeiter einbezogen werden und mitgestalten können. Sie als Führungskraft wissen danach, wo Ihre Mitarbeiter stehen und was sie – auch von Ihnen – brauchen, um sich voll einbringen zu können. Damit ist Teamentwicklung auch ein wirksames Instrument der Konfliktprävention.

Wie gehe ich vor?

Sie behalten die inhaltliche Verantwortung und lassen sich bei der Planung und Moderation der Teamentwicklung durch mich unterstützen. Im Auftragsklärungsgespräch erörtern wir die Ist-Situation in Ihrem Team und Ihre Ziele. Ablaufplanung, Methodenwahl, Moderation und Dokumentation liegen dann – in enger Abstimmung mit Ihnen – in meiner Hand.

Häufige Themen

Häufige Themen in von mir begleiteten Teamentwicklungen sind:

  • Führungsverständnis und Führungserwartungen
  • Team-Mission und -identifikation
  • Rollenklärung – Verantwortlichkeiten, Aufgaben, Kompetenzen
  • Vertiefung der Beziehungen, z. B. durch intensiveres Kennenlernen (auch mithilfe von Persönlichkeitsprofilen) oder gegenseitiges Feedback
  • Fragen des Umgang und der Kommunikation (Teamspielregeln)
  • Team-Übungen zur Erprobung und Reflexion des Teamzusammenspiels